Logo BAFADas Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) garantiert staatliche Förderungen für bestimmte Blockheizkraftwerke. Diese BHKW-Förderung beträgt je nach Anlagengröße 1.425 bis 3.325 EUR. Seit dem Start des Programms im April 2012 wurden bundesweit bereits 4.270 Anlagen bezuschusst, was eine Fördersumme von knapp 9 Millionen Euro ergibt.

1. Bedingungen für eine BHKW-Förderung

Wer sich für mit der Installation eines Blockheizkraftwerks beschäftigt, ist sicherlich daran interessiert, welche BHKW förderfähig sind. Es gilt: nur BHKW zwischen 1 und 20 kW elektrischer Leistung werden gefördert. Darüber hinaus gibt es Anforderungen bezüglich der Primärenergieeinsparung und des Gesamtnutzungsgrades. Da man als Verbraucher nicht das Know How besitzt, um die Anlagen aller Hersteller auf diese Kriterien zu überprüfen, hat das BAFA eine Liste aller förderfähigen BHKW veröffentlicht. Diese Übersicht können Sie hier einsehen.

2. BHKW-Förderungen nach Bundesländern und Anlagengröße

2.1. Nach Bundesländern

Das BAFA schlüsselt die Förderung für Blockheizkraftwerke nach dem Bundesland auf und hat folgende Daten veröffentlicht:

BundeslandAnzahlAnteil an der GesamtzahlLeistung gesamt
Förderung gesamt
Berlin 89 2,1 % 447,1 kW 183.265 €
Brandenburg 107 2,5 % 443,7 kW 219.640 €
Baden-Württemberg 553 13 % 2058,7 kW 1.096.172 €
Bayern 665 15,6 % 2808,7 kW 138.4061 €
Bremen 19  0,4 % 129,9 kW 41.860 €
Hessen 312 7,3 % 977 kW 598.325 €
Hamburg 31 0,7 % 162,5 kW 67.666 €
Mecklenburg-Vorpommern 53 1,2 % 378 kW 125.980 €
Niedersachsen 521 12,2 % 3188,6 kW 1.182.976 €
NRW 1.006 23,6 % 4199,5 kW 2.076.719 €
Rheinland-Pfalz 249 5,8 % 1016,5 kW 509.757 €
Sachsen-Anhalt 121 2,8 %  622,2 kW 270.708,50 €
Saarland 40 0,9 % 151,2 kW 73.620 €
Schleswig-Holstein 203 4,8 % 1083,9 kW 456.760 €
Sachsen 197 4,6 % 876,7 kW 410.928 €
Thüringen 104 2,5 % 396 kW 214.573 €
Gesamt 4.270 100 % 18940,2 kW 8.913.010,50 €

2.2. Nach Anlagenleistung

Nach der Anlagenleistung sortiert wurde folgendermaßen gefördert:

elektrische Leistung in Kilowatt Anteil
unter 3 12,5 %
3,1 bis 10 47,5 %
10,1 bis 20 40,1 %

 

 

Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Fragen Sie sich, ob ein Blockheizkraftwerk für Sie das Richtige ist? Welche Gründe sprechen für die Installation? Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht über die Vorteile und Nachteile. Wenn Sie diese überfliegen, k

Prinzipiell eignen sich Blockheizkraftwerke für jedes Gebäude in dem Strom und Wärme benötigt wird. Dennoch steigt die Rentabilität mit dem Nutzungsgrad und dem Strom- und Wärmebedarf eines Hauses. Blockheizkraftwerk fü