3.2156862745098 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.22 von 5 Punkten (51 Stimmen)

Nano-Blockheizkraftwerk sind die kleinsten Blockheizkraftwerke und eignen sich besonders für Einfamilienhäuser und kosten ca. 10.000 EUR.

Nano-Blockheizkraftwerk lion-powerblock (© lion energy)Nano-Blockheizkraftwerke - oder kurz Nano-BHKW- dienen zur Deckung des Wärmebedarfs in Einfamilienhäusern (unter Umständen auch Zweifamilienhäuser) und entlasten quasi nebenbei noch die Stromrechnung. Dies wird durch das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung ermöglicht. So werden Nano-Blockheizkraftwerke zu wahren Effizienzwundern: über 90% Wirkungsgrad bedeuten, dass über 90% des eingesetzten Brennstoffs in nutzbare Energie umgewandelt wird.

Als Nano-Blockheizkraftwerke bezeichnet man BHKW, welche unter 2,5 kW Strom erzeugen. Früher galten Nano-Blockheizkraftwerk als ineffizient, was sich aber durch Technologiefortschritt längst geändert hat. Und so gibt es immer mehr Nano-Blockheizkraftwerk-Hersteller am Markt. Die Anlagen sind sehr kompakt, so dass sie im Keller kinderleicht installiert und in das Strom- und Wärmesystem des Hauses eingebunden werden können.

Natürlich verursacht ein Nano-Blockheizkraftwerk im Betrieb Geräusche. Die Hersteller garantieren allerdings, dass diese durch geräuschdämmende Materialien nicht in anderen Räumen des Gebäudes gehört werden.

Video: Was ist ein Nano-Blockheizkraftwerk?

1. Nano-Blockheizkraftwerk: Preise und Wirtschaftlichkeit

Nano-Blockheizkraftwerke werden in der Regel so ausgelegt, dass der Wärmebedarf des Hauses größtmöglich gedeckt ist. Die Stromproduktion ist dann eher als Beigabe zu verstehen. Mit einem Nano-Blockheizkraftwerk kann man daher den Strombedarf nicht komplett decken.

Für die Anschaffung eines Nano-Blockheizkraftwerk muss man mit Preisen von ca. 10.000 EUR rechnen. In den meisten Fällen amortisieren sich die Anlagen zwischen 10 und 15 Jahren. So lassen sich Nano-Blockheizkraftwerke wirtschaftlich betreiben. Beispielsweise amortisieren sich Photovoltaikanlagen in etwa auch nach 10 bis 15 Jahren.

1.1. Nano-Blockheizkraftwerke im Vergleich zu anderen BHKW

Nano-Blockheizkraftwerk sind die kleinsten Blockheizkraftwerke auf dem Markt. Ab ungefähr 2,5 elektrischer Leistung nennt man die Geräte Mikro-BHKW und ab 15 bis 50 kWel Mini-BHKW.

Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Welche Erfindungen legten die Basis für die Entwicklung des Blockheizkraftwerks? Nachfolgend finden Sie einige Meilensteine. Geschichte von Blockheizkraftwerken 1791 der englische Erfinder John Barber entwickelt de

Ein Blockheizkraftwerk besteht im Grunde aus 4 Hauptkomponenten: neben dem Motor sind dies der Generator, der Wärmetauscher und die Steuereinheit. Der Motor des BHKW Der Motor ist natürlich das Herzstück eines BHKW. Dar