Jetzt kostenlos vergleichen! Preise für BHKWs
Welches Blockheizkraftwerk ist für mich das passende? Alle Anwendungsgebiete! - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Prinzipiell eignen sich Blockheizkraftwerke für jedes Gebäude in dem Strom und Wärme benötigt wird. Dennoch steigt die Rentabilität mit dem Nutzungsgrad und dem Strom- und Wärmebedarf eines Hauses.

Blockheizkraftwerk für ein Einfamilienhaus

Nano-Blockheizkraftwerk lion powerblock © lion energy

Es sollte an dieser Stelle fairerweise gesagt werden, dass sich BHKW in Einfamilienhäusern nicht immer rechnen. Nur unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Nano- oder Mikro-BHKW auch in einen Einfamilienhaus rentabel betrieben werden: empfohlen ist eine Dimensionierung für die meisten BHKW, dass die Anlage rund 5.000 Betriebsstunden im Jahr erreicht (das Jahr hat 8.760 Stunden) während des Betriebs sollte ein halbwegs gleichmäßiger Wärmebedarf im Gebäude gewährleistet sein.

Wenn man diese Richtwerte alleine nicht erreicht, wäre es überlegenswert, den überschüssigen Strom an umliegende Nachbarn zu verkaufen. Dies ist für beide Parteien eine lukrative Angelegenheit, denn der Betreiber des BHKW steigert seinen Ertrag und der Nachbar erhält günstigeren Strom. Die Amortisationszeit für ein Blockheizkraftwerk in einem Einfamilienhaus beträgt rund 10-15 Jahre

Blockheizkraftwerk für ein Mehrfamilienhaus (auch Reihenhäuser)

Für Mehrfamilienhäuser ist der BHKW-Betrieb fast durchweg rentabel und auch andere Modelle der Energie- und Wärmeversorgung des Gebäudes stehen hinten an. Die hier eingesetzten BHKW nennt man Mini-BHKW. Auch hier sollte darauf geachtet werden, dass das Blockheizkraftwerk möglichst stark ausgelastet ist, so dass die Anlage selten heruntergefahren werden muss. Die Amortisationszeit für ein Blockheizkraftwerk in einem Mehrfamilienhaus beträgt rund 9-10 Jahre

Blockheizkraftwerk für einen Wohnblock

Blockheizkraftwerke in Wohnblocks sind eine der größten Anwendungen für diese Technologie. Wie bei Mehrfamilienhäusern ist der wirtschaftliche Betrieb nahezu garantiert. Folgende Fragen müssen bei der Strom- und Wärmeversorgung eines Wohnblocks mithilfe eines BHKW geklärt werden:

  • Wer betreibt das BHKW? Einer der Eigentümer oder eine Mieter-GbR?
  • Kauf oder Contracting? Contracting ist eine zu erwägende Alternative
  • Ein großes BHKW oder mehrere kleine? Für ein großes BHKW sprechen geringere Anschaffungskosten und ein reduzierter Wartungsaufwand. Mehrere kleine BHKW können bedarfsgerechter und so wirtschaftlicher betrieben werden und bei Störungen fällt nicht die gesamte Anlage auf einmal aus.

Die Amortisationszeit für ein Blockheizkraftwerk in einem Wohnblock beträgt rund 3-10 Jahre.

Wir empfehlen Ihnen das nachfolgende 3-minütige Video der EnergieAgentur.NRW zu einem Projekt einer umfassenden energetischen Sanierung eines Albaubestands mit Installation eines Mini-Blockheizkraftwerks.

BHKW in Industrie und Gewerbe

Für Industriebetriebe ist ein Blockheizkraftwerk absolut eine Investition in die Zukunft. Ein hoher Strombedarf in der Fertigung und ein hoher Wärmebedarf in Verwaltungsgebäuden ergänzen sich perfekt. Besonders in Betrieben wo Schicht gearbeitet wird, ist eine ideale Auslastung des Blockheizkraftwerks garantiert. Viele Betriebe benötigen auch eine Kühlung - nicht nur von Räumen sondern auch für Maschinen und Produkte. In Verbindung mit einer Absorptionskältemaschine wird die Auslastung perfektioniert. Eine kurze Amortisationszeit ist zu erwarten. 

Sonstige Anwendungsgebiete für BHKW

Weitere beliebte Einsatzbereiche sind Schwimmbäder, Hotels, Krankenhäuser und Ämter oder auch die Verwendung als Notstromaggregat.

 

Die Seite zum kostenlosen BHKW eBook! Die Seite zum kostenlosen BHKW eBook!
Auf unseren Seiten finden Sie schnell und übersichtlich alle nötigen Informationen zur Planung eines BHKW:   Ein...
So viel kosten BHKW in der Anschaffung und im Betrieb So viel kosten BHKW in der Anschaffung und im Betrieb
Der Preis für ein Blockheizkraftwerk ist der wichtigste Faktor für die Anschaffung. Aber auch die Betriebskosten sollten in einer...

Vergleichen Sie Preise für BHKWs / Brenstoffzellen-Heizungen!

Sparen Sie bis zu 30%

Standort des geplanten BHKW

Gebäude und Strombedarf

Pufferspeicher

Angaben zum Verbrauch



Anschaffung des BHKW

Bitte geben Sie noch Ihre Anschrift ein, die Angebote werden Ihnen zugesandt:

Ich bestätige die Richtigkeit der genannten Daten und bitte darum, diese unverbindlich an passende Anbieter zum Zweck des kostenlosen Angebotsvergleichs von BHKWs zu leiten.
Ihr-BHKW.de fungiert nur als Vermittler. Die professionelle Verarbeitung meiner Angaben, die weitere Gewährleistung des Datenschutzes und der Versand der Angebote und Preise obliegt den Anbieterfirmen.

Ich möchte mich beim Newsletter von Ihr-BHKW.de anmelden. Der kostenlose Newsletter informiert mich per eMail über wichtige Neuigkeiten und Tipps zu BHKWs. Ich kann mich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.


Weiter Zurück

Geben Sie und doch ein +1 oder Like wenn Ihnen wir durch die Vermittlung helfen konnten! Vielen Dank!

×