AIDA Kreuzfahrtschiffe jetzt mit BHKW ausgerüstetDie bekannten AIDA Kreuzfahrtschiffe werden bis 2016 mit innovativen Umwelttechnologien nachgerüstet. Die Muttergesellschaft Aida Cruises investiert dabei rund 100 Millionen Euro. Im Fokus der Bemühungen steht die Verbesserung der Umweltbilanz durch Abgasreduzierung und Energieeffizienz. Auch die Investition in die Blockheizkraftwerk-Technologie ist vorgesehen. Generatoren würden so aus flüssigem Erdgas Strom dem Schiff zuführen, während die Abwärme gleichzeitig nutzbar gemacht wird.

Foto: AIDA Cruises

 

Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Ein Blockheizkraftwerk besteht im Grunde aus 4 Hauptkomponenten: neben dem Motor sind dies der Generator, der Wärmetauscher und die Steuereinheit. Der Motor des BHKW Der Motor ist natürlich das Herzstück eines BHKW. Dar

Stromspeicher machen Blockheizkraftwerk-Betreiber ein ganzes Stück weiter unabhängig von Energieversorgern. Wie funktionieren diese BHKW-Akkus? Welche Vorteile und welche Nachteile gibt es? Blockheizkraftwerke produzieren Str